Anmeldung bei Suchmaschinen
So bringen Sie Ihre Homepage in Google und Co.

Gurkcity-Webdesign-Tutorial:

Anmeldung der eigenen Homepage bei Suchmaschinen:

Dieses Tutorial soll einen überblick über die wichtigsten Suchmaschinen und Verzeichnisse geben. Jeder gut gestaltete Internetauftritt sollte nach seiner Optimierung natürlich auch bei den Suchmaschinen, Suchdiensten und Web-Verzeichnissen angemeldet werden. In der Regel sind Anmeldungen bei Suchmaschinen kostenlos und schnell und unkompliziert erledigt. Es gibt natürlich Ausnahmen, bzw. kostenpflichtige Pakete, die z.B. schneller bearbeitet werden oder bei denen eine Aufnahme garantiert wird. Im Normalfall werden weder Positionen in den Suchergebnissen, noch eine Aufnahme garantiert.

Verzeichnisse werden oft manuell bearbeitet, wobei bestimmte Verzeichnisse wichtiger sind als andere.

Wir warnen an dieser Stelle, Software oder Online-Dienste einzusetzen, die Ihre Homepage bei über 800 Suchmaschinen einträgt. Dies ist zwar schnell erledigt, aber die Erfolgsquote ist meist sehr gering und Ihr Email-Postfach quillt vor lauter Spam-Emails über. Legen Sie lieber selbst Hand an und befolgen Sie die nachstehenden Tipps:

1) Anmeldung bei Google.de/ Google.com

http://www.google.de/intl/de/addurl.html
http://www.google.com/intl/en/addurl.html

Über diese Links gelangen Sie direkt zu den Anmeldeseiten. Bitte den http://-Prefix angeben. Nur das oberste Verzeichnis Ihrer Domain ist wichtig. Das bedeutet Sie melden Ihren Domainnamen mit "http://www.ihre-domain.com/" an. Die Unterseiten werden bei einem optimierten Internetauftritt automatisch indexiert. Werden die Inhalte gelöscht (sog. tote Links), verschwinden diese i.d.R. auch wieder automatisch aus dem Suchmaschinen-Index.

2) dmoz.de / dmoz.org

dmoz.de ist die deutsche Startseite des internationalen Webverzeichnisses dmoz.org. Sicherlich ist dies das bedeutendste Web-Verzeichnis. Daher sollte jede eigenständige Webpräsenz dort vertreten sein. Spiegelseiten, Vorschaltseiten, Weiterleitungen, etc. werden in das Verzeichnis nicht aufgenommen. Die Anmeldung Ihrer Homepage erfolgt nicht zentral, sondern in der jeweiligen passenden Kategorie. Weiter Hinweise finden Sie unter:

http://dmoz.org/World/Deutsch/add.html

Google nutzt übrigens die Daten von dmoz.org für sein eigenes Google-Verzeichnis, in das man sich nicht direkt eintragen kann.

3) Lycos.de / Allesklar.de / MeineStadt.de

Der angeblich größte deutsche Webkatalog "Allesklar.de" bedient auch die anderen beiden deutschen Portale und Suchmaschinen. Dadurch haben Sie auch die Möglichkeit in regionalen Suchen gefunden zu werden. Hier können Sie Ihre Homepage anmelden:

Firma und Webseite eintragen in allesklar.de

4) Yahoo-Verzeichnis

Seit Oktober 2004 können Firmen-Homepages bei Yahoo.de nicht mehr angemeldet werden (ausser in GB und den USA gegen Bezahleung) Die Anmeldung privater Sites ist noch möglich und auch kostenlos, obwohl es für deren Aufnahme natürlich keine Garantie gibt.

Infos zur Anmeldung im deutschen Yahoo-Verzeichnis bietet:

http://de.docs.yahoo.com/info/seite_vorschlagen/

Die englische Seite ist abrufbar unter:

http://docs.yahoo.com/info/suggest/

7) Web.de

Kostenpflichtiger Eintrag (ca. 180 € im ersten Jahr für Neuanmeldung), Eintrag in der jeweiligen Rubrik, Link "Homepage anmelden".

6) Alltheweb, Altavista, HotBot,...

Viele Suchmaschinen sind heutzutage nicht mehr von starker Bedeutung und wurden teilweise aufgekauft, bzw. liefern Ergebnisse aus Datenbanken anderer Suchmaschinen. Sie sollten Ihre Homepage in wichtige Spezialverzeichnisse und Spezialsuchmaschinen (branchenbezogen) eintragen.

Sie möchten Ihren Webauftritt bei den Suchmaschinen anmelden lassen? Dann wenden Sie sich doch einfach an uns und lassen Sie sich einen Kostenvoranschlag machen: Email: ed.ytickrug@ofni
Wir beraten Sie gerne.

Chris Gurk von Gurkcity Webdesign (www.gurkcity.de)




Links zum Thema:

Suchmaschinentricks - Eine Einführung in die Grundlagen der Suchmaschinenanmeldung

//© 2004 by Gurkcity Webdesign - www.gurkcity.de

//Verwendung des Tutorials nur unter Angabe eines Links/ Querverweises auf www.gurkcity.de erlaubt


pdf-Dokument | Word-Dokument